Galaxy E5 und E7 von Samsung offiziell vorgestellt

Sie befinden sich in unserem Newsbereich. Wir berichten über News zu Handys und Mobilfunkbetreibern sowie Trends im Mobilfunkbereich.
Dies ist die aktuelle News vom Sonntag, 11. Januar 2015 auf Handygott.de mit dem Thema "Galaxy E5 und E7 von Samsung offiziell vorgestellt". Viel Spass beim Lesen!

Galaxy E5 und E7 von Samsung offiziell vorgestellt

Im Gegensatz zum Galaxy S6, das nun leider auf der CES nicht das As im Ärmel des Herstellers war, gab es in Indien gleich zwei neue Geräte, die Samsung zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentierte. Es handelt sich dabei um die Smartphones Galaxy E5 und E7. Bisher wurde nicht bekannt gegeben, ob die zwei Handys auch in Deutschland bald verfügbar sein werden.

E-Serie von Samsung zeigt sich vielversprechend

Während man auf der CES in Las Vegas vergeblich auf neue Smartphones des Hersteller wartete, wurde die Presse jetzt in Indien gleich mit zwei neuen Modellen überrascht. Ein extra veranstaltetes Event sollte die neue E-Serie von Samsung präsentieren. Dazu zählen auch zwei interessante Smartphones, das Galaxy E5 und Galaxy E7. Der Hersteller stoppte allerdings schnell die Euphorie, denn beide Geräte wird es vorerst nur in Indien geben.

Die Details der E-Serie Smartphones

Ein 5,5 Zoll Super-AMOLED Monitor bietet beim Galaxy E7 HD-Auflösung. Die Taktfrequenz des Quad-Core-Prozessors liegt bei 1,2 Gigahertz. Der 2-GB-Arbeitsspeicher ist ausreichend bei normaler Verwendung. Der interne Speicher hat dazu weitere 16 Gigabyte zu bieten. Die rückseitige Kamera ist für Bilder und Videos mit 13 Megapixeln gut bemessen. Die Kamera auf der Vorderseite ist für Videochat und Selfies ausgelegt und hat 5 Megapixel. Das Smartphone kann die Speicherkapazität durch MicroSD-Karte zusätzlich ausweiten. Der Akku dürfte mit 2.950 mAh eine hohe Lebensdauer haben.
Im Gegensatz dazu ist das Galaxy E5 die abgespeckte Variante. Der Bildschirm ist mit 5 Zoll trotzdem ausreichend genug. Die Hauptkamera des E5 hat lediglich 8 Megapixel und ist mit LED Flash verbaut. Das Smartphone hat einen Arbeitsspeicher von 1,5 Gigabyte und einen Quad-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz.
Einen Nachteil kann man darin erkennen, dass beide Smartphones leider nicht LTE tauglich sind. Als Betriebssystem wird Android 5.0 Lollipop verwendet. Weitere Features sind WLAN, GPS, A-GPS und Bluetooth mit GLONASS. Auf das Galaxy S6 werden wir also weiter warten müssen. Frühestens im Frühjahr auf der Elektronikmesse in Barcelona werden Neuigkeiten dazu erwartet.

Quelle: www.mobilfunk-talk.de

Dieser Artikel wurde in der Kategorie Handy News abgelegt. Verlinken Sie über diesen Permalink: Galaxy E5 und E7 von Samsung offiziell vorgestellt . Dieser Artikel wurde den Schlagworten , , zugeordnet.

Handyvertrag vorzeitig verlängern Preiswerte Handy Bundle Frei SMS ohne Registrierung Günstige Handytarife ohne Grundgebühr Handy Prepaid Tarif Handy ohne Schufa ohne Kaution

Ähnliche Beiträge:

  • Samsung Galaxy S3 kommt im Frühjahr 2012 auf den Markt
  • Wie das Branchenmagazin Engadget berichtete, wird der Handyhersteller sein nächstes Galaxy S3 schon im ersten Halbjahr nächsten Jahres auf den Markt bringen. Der Veröffentlichungstermin könnte durchaus zutreffen: Die Vorankündigung passt zum jährlichen Veröffentlichungsrhythmus des Herstellers. […]...
  • Samsung verkauft zwei Millionen des Galaxy Note
  • Nicht nur das Samsung Galaxy S2 ist ein Verkaufsschlager, sondern auch das Samsung Galaxy S geht wie heiße Würstchen über die Ladentheken. Seit dem Verkaufsstar im Oktober 2011 verkaufte Samsung zwei Millionen Galaxy Note. Und […]...
Alle aktuellen News:2

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.