iPhone 5s mit Handyvertrag

iPhone 5s mit Handyvertrag

2326_l[1]Man muss kein Fan von Apple oder iOS sein, um zu erkennen, dass die kalifornische Marke mit dem Apfel eine feste Größe im Smartphone-Segment ist. Schon die erste iPhone-Generation löste eine regelrechten Gadget-Hype aus und heute ist dass auch mit dem iPhone 5S nicht anders. In der Zwischenzeit hat sich aber so einiges am Kult-Handy getan und das betrifft nicht nur das 0,5 Zoll größere Display. Optisch ist das 5S mit seinem Vorgänger bzw. dem iPhone 5 nahezu identisch, wobei es lediglich der Fingerprint-Sensor im physischen Homebutton verrät. Das 5S kam zeitgleich mit seinem billigeren Bruder 5C auf den Markt, dass zum Großteil auf der Technik des 5er basiert mit bunten Rückseiten angeboten wird.

Komplett neu ist beim 5S der Prozessor. Hier hat Apple aufgerüstet und schickt den A7 CPU auf 64-Bit-Basis ins Rennen. Dieser sorgt für eine Performance auf absolut höchstem Nivau, was aber auch dem neuen iOS7 zu verdanken ist. Sehr gut ist aber auch die Kamera des iPhone 5S, die zwar wie gewohnt mit 8 Megapixeln auflöst und Videos in Full HD dreht, dennoch wirken die Ergebnisse um einiges hochwertiger. Viel Freude haben die User auch an der Slow Motion Feature, bei dem Aufnahmen in Zeitlupe in 720p aufgezeichnet werden. Optimiert hat Apple auch Akkuleistung und Internetverbindungen. So gibt es nun endlich ein LTE-Modul, das mit allen deutschen 4G-Netzen klarkommt.

iPhone 5S mit Vertragstarif in verschiedenen Netzen

Im beliebten Device von Apple steckt wie erwartet nur hochwertige Smartphone-Hardware, was den ziemlich hohen Gerätepreis einigermaßen relativiert. Trotzdem sind es nur wenige, die direkt über 700 Euro für das 5S auf den Tisch legen. Viel interessanter ist das iPhone 5s mit Vertrag, zumal es mit Zweijahresvertrag schon ab 1 Euro bereitgestellt wird. Einen Vertragstarif mit iPhone 5S gibt es wahlweise im Netz von Vodafone, o2, ePlus oder Telekom. Vermarktet werden diese von den Providern otelo, Blau, The Phone House, Talkline, Mobilcom Debitel und auch Angebote von Vodafone selbst werden angeboten.

Für jeden User den richtigen Tarif

Die Zeiten, in denen jeder Handynutzer aus Kostengründen seine Gesprächsminuten zählte, sind längst vorbei. Das iPhone 5s mit Vertrag kommt fast immer mit einem Tarif, der Freiminuten oder Flatrates enthält. Wer viel telefoniert und das in alle Netze tut, kann auch über einen Allnet Tarif nachdenken. Die Mehrkosten halten sich in Grenzen und man muss sich keine Gedanken mehr machen, wie lange in welches Netz telefoniert wird. Natürlich hat auch jeder die Möglichkeit, sich für einen Tarif mit SMS-Flat oder einer gewissen Anzahl an monatlichen Freinachrichten zu entscheiden.

Ein iPhone 5S unbedingt mit Datenflat buchen

Jeder, der schon ein Smartphone in Besitz hatte, weiß wie viele Vorteile das mobile Surfen mit sich bringt. Allerdings finden sich kaum noch WLAN-Spots, die nicht passwortgeschützt sind. Also bietet sich ein iPhone 5s mit Vertrag inklusive Datenflatrate an. Diese gibt es auf Wunsch bei allen Providern, wobei nur auf das monatliche Highspeedvolumen geachtet werden sollte. Je nach Tarif pendelt sich dieses irgendwo zwischen 200 MB und 5 GB ein. Einige Provider versprechen sogar Surfen mit LTE-Bandbreite. Einige hundert MB sind hier schnell aufgebracht, so dass begeisterte Smartphone-Nutzer eher zu Flats mit mindestens 1 GB ungebremster Bandbreite greifen sollten. Ähnliches gilt auch für User, die per Hot-Spot-Funktion auch weitere Geräte wie Tablets oder Notebooks über das iPhone online bringen möchten.

iPhone 5s mit Vertrag trotz negativer Schufa?

Wer sich das iPhone 5S günstig besorgen möchte, hat also jede Menge Möglichkeiten. Eingegrenzt werden diese allerdings bei schlechter Bonität. Ein iPhone 5S für 1 Euro und Zweijahresvertrag gibt es dann bei kaum einem Anbieter. Hier empfiehlt es sich, das Apple-Smartphone zum vollen Preis zu kaufen und sich einen separaten Vertrag ohne Laufzeit zu sichern. Diesen gibt es trotz negativer Schufa, da der Provider ohne Smartphone-Zugabe ein nur sehr geringes Risiko trägt.