Neues Smartphone Lumia 535 von Microsoft für Einsteiger

Sie befinden sich in unserem Newsbereich. Wir berichten über News zu Handys und Mobilfunkbetreibern sowie Trends im Mobilfunkbereich.
Dies ist die aktuelle News vom Samstag, 22. November 2014 auf Handygott.de mit dem Thema "Neues Smartphone Lumia 535 von Microsoft für Einsteiger". Viel Spass beim Lesen!

Neues Smartphone Lumia 535 von Microsoft für Einsteiger

Von Microsoft wurde jetzt das neue Lumia 535 vorgestellt, das erste Gerät ohne Verweis auf Nokia. Es handelt sich um ein günstiges Einsteiger Smartphone, das nur knapp 120 Euro kosten soll. Von Microsoft wird das Handy als „5 x 5 x 5-Smartphone“ bezeichnet. Der Grund liegt darin, dass das Gerät nicht nur über einen 5-Zoll-Monitor verfügt, sondern auch zwei Kameras mit je 5 Megapixel vorzuweisen hat.

Lumia 535 – günstiges Smartphone mit einigen Funktionen

Das Lumia 535 wurde für preisbewusste Käufer entwickelt. Das ist auch schnell an der geringen Auflösung zu erkennen, die bei 960 x 540 Pixeln liegt. Dies entspricht einer Pixeldichte von 220 ppi. Die meisten 5-Zöller können bei der Auflösung deutlich bessere Werte vorweisen. Dafür sind sie aber auch etwas teurer. Für circa 120 Euro geht die Ausstattung des Lumia 535 absolut in Ordnung.
Bei den meisten Herstellern wird lediglich auf der Rückseite eine Kamera mit hoher Auflösung montiert. Die Frontkamera weist meist bedeutend niedrigere Werte aus. Microsoft hat sich für zwei gleichwertige Kameras für das Lumia 535 entschieden. Sie unterscheiden sich allerdings in ihren Funktionen und Möglichkeiten. Die rückseitige Kamera ist mit Autofokus ausgestattet und arbeitet mit LED-Blitz. Das kann die Frontkamera nicht bieten. Die hat dafür einen anderen Vorteil. Sie verfügt über einen sehr weiten Winkel und ist somit perfekt für Selfies. Dadurch lassen sich diese auch von der Nähe mit perfektem Ergebnis aufnehmen. Gleich bei beiden ist das Filmen mit 480 Pixeln. Für den günstigen Preis ist HD-Auflösung mit 1080p eher nicht zu erwarten.

So sieht das Innenleben des Lumia 535 von Microsoft aus

Im Innern des günstigen Handys arbeitet der Vier-Kern-Prozessor Snapdragon 200 von Qualcomm. Er taktet mit 1,2 Gigaherz. Dazu kommt ein Arbeitsspeicher von einem Gigabyte. Das ist nicht gerade groß, aber dürfte für Windows Phone ausreichend sein. Der interne Flash Speicher bietet dagegen acht Gigabyte. Diese lassen sich durch eine MicroSD-Karte auf 128 GB ausweiten.
LTE-Datenfunk ist beim neuen Lumia 535 nicht mehr vorhanden. Microsoft setzt hier lieber auf 3G-Technik. Der WLAN-Anschluss basiert lediglich auf dem Standard 802.11b/g/n. An diesen Punkten erkennt man eben schnell, wie so ein günstiger Preis zustande kommen kann. Das Lumia 535 bietet Bluetooth 4.0, GPS und Windows Phone 8.1. Die Akkukapazität reicht für 13 Stunden Sprechzeit.
Das Gerät soll im November noch auf den Markt kommen und wird in sechs unterschiedlichen Farben angeboten. Dabei besteht die Auswahl zwischen einem SIM-Kartenschacht oder zwei SIM-Steckplätzen. Ob letztere Variante auch in Deutschland zu haben sein wird, ist bisher unklar.
Quelle: www.t-online.de

Dieser Artikel wurde in der Kategorie Handy News abgelegt. Verlinken Sie über diesen Permalink: Neues Smartphone Lumia 535 von Microsoft für Einsteiger . Dieser Artikel wurde den Schlagworten , , zugeordnet.

Handy Vertragsverlängerung Handy Bundles von handygott.de Gratis SMS senden Günstig mit dem Handy telefonieren Prepaid Tarifvergleich Handys ohne Schufa

Ähnliche Beiträge:

  • Nokia: Neues Lumia-Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera
  • Nach einigen Gerüchten in der letzten Zeit, wird der finnische Hersteller wohl auf dem kommenden Event am 11. Juli tatsächlich ein neues Lumia-Smartphone mit einer 41-Megapixel-Kamera vorstellen. 41 Millionen Gründe Bereits im letzten Jahr hat […]...
  • Verschwindet Nokia aus der Produktpalette bei Microsoft?
  • Microsoft hat sich die Namensrechte von Nokia auf Jahre gesichert. Jetzt scheint es so, dass dieser Name ganz vom Markt verschwinden könnte. Interne Dokumente scheinen das zu belegen, die man dem Blog GeekOnGadget zukommen lies. […]...
  • Nokia Lumia bleibt weiterhin in den Läden stehen
  • Das Unternehmen Nokia hat mit Microsoft eine sehr enge Partnerschaft begonnen, die mit dem mobilen Betriebssystem Windows Phone begonnen hat. Allerdings scheint die Verbindung der beiden Unternehmen nicht gute Karten aufzeigen zu wollen. Leider muss […]...
  • Nokia und Microsoft werden in Zukunft eng zusammenarbeiten
  • Nun sind die Spekulationen der vergangenen Tage und Wochen offiziell bestätigt worden: Der Handy-Weltmarktführer Nokia und Computerriese Microsoft werden in Zukunft eng miteinander zusammenarbeite – sehr eng. Der finnische Handyhersteller wird zukünftig das Microsoft-Betriebssystem Windows […]...
Alle aktuellen News:2

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.