Nokia Lumia 930 steht in den Verkaufslöchern

Sie befinden sich in unserem Newsbereich. Wir berichten über News zu Handys und Mobilfunkbetreibern sowie Trends im Mobilfunkbereich.
Dies ist die aktuelle News vom Montag, 7. Juli 2014 auf Handygott.de mit dem Thema "Nokia Lumia 930 steht in den Verkaufslöchern". Viel Spass beim Lesen!

Nokia Lumia 930 steht in den Verkaufslöchern

Nokia möchte mit dem neuen Topgerät Lumia 930 den großen Mitkonkurrenten Galaxy S5, iPhone und Co. endlich Schritt halten oder diese gar überholen. Das neue Smartphone gibt es als Windows Phone 8.1 jetzt in Österreich. Das Highend-Smartphone schickt sich an, in der gleichen Liga spielen zu wollen wie das Experia Z2, das Galaxy S5, HTC One oder sogar das iPhone 5s. Wie aber sieht die Ausstattung aus? Das Design ist schick und wirkt durch Metallicelemente richtig edel.

Mit dem neuen Nokia Lumia viele Vorteile nutzen

Zusammen mit Microsoft präsentiert Nokia das neue Lumia 930, das bereits kurz nach dem Start vom Lumia 630 präsentiert wird. Außer einem sehr ansprechenden Design hat das neue Nokia Smartphone noch einiges zu bieten. Der Vorteil für die Windows User liegt auf der Hand. Alle vorhandenen Fotos, Filme oder auch eventuelle Dokumente synchronisieren sich mit PC, Tablet oder Xbox automatisch.

Das Nokia Smartphone verfügt über ein 5 Zoll Full-HD OLED Display mit 441 ppi. Hier gibt es zudem das beliebte 16:9 Format. Für schnelle Arbeitsgänge sorgt ein Quad-Core-Prozessor mit 2,2 GHz. Es handelt sich um den Snapdragon 800 mit 2 GB RAM. Neben dem internen Speicherplatz von 32 GB erhält der User zusätzlich 15 GB auf einer kostenlosen OneDrive Cloud. Zur Basisausstattung gehören WLAN, Bluetooth, LTE sowie A-GPS. Für eine Laufzeit auch ohne Strom sorgt ein Akku mit 2420 mAh.

PureView-Kamera als technisches Highlight

Als technisches Highlight könnte man die PureView-Kamera bezeichnen. Sie arbeitet mit 20 Megapixeln, verfügt außerdem über einen optischen Bildstabilisator und einen zweifachen LED Blitz. Als Linse kommt natürlich beste Qualität von ZEISS zum Einsatz. Auch die Frontkamera ist nicht schlecht. Sie hat Weitwinkel und 1,2 Megapixel. Global und kostenlos verfügbar sind die HERE-Dienste. Dazu gehört Maps, Transit und Drive+. Ein Sensor Core erlaubt zudem, die Aktivitäten des Nutzers per Bewegungssensoren, den ganzen Tag über aufzuzeichnen. Auf diese Dienste muss man bei Apple und Google leider noch bis Herbst warten. Also weitere praktische Funktionen gibt es zudem ein Action Center, das Microsoft Enterprise Feature Pack und einiges mehr.

Der Preis in Österreich für das Lumia 930 von Nokia liegt bei 599 Euro. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Richtpreis, der sicher bald unterboten werden wird. Farblich hat man die Wahl zwischen den Standardfarben Schwarz und Weiß sowie den bunten Alternativen Orange und Grün.

Quelle: www.oe24.at

Dieser Artikel wurde in der Kategorie Handy News abgelegt. Verlinken Sie über diesen Permalink: Nokia Lumia 930 steht in den Verkaufslöchern . Dieser Artikel wurde den Schlagworten , , zugeordnet.

Vertragsverlängerung Vodafone Handy plus Zugabe Gratis SMS ohne anmelden Preiswerte Handytarife Handytarife Prepaid Handyvertrag ohne Bonität

Ähnliche Beiträge:

  • Nokia Lumia 900 für weniger als 500 Euro
  • Bald kommt das Nokia Lumia 900 nach Deutschland. Zwar gibt es noch kein genaues Datum, wann dass das Smartphone hierzulande erhältlich sein wird. Doch erste Preise sind bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung nach Herstellerangaben liegt ohne […]...
  • Nokia: Neues Lumia-Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera
  • Nach einigen Gerüchten in der letzten Zeit, wird der finnische Hersteller wohl auf dem kommenden Event am 11. Juli tatsächlich ein neues Lumia-Smartphone mit einer 41-Megapixel-Kamera vorstellen. 41 Millionen Gründe Bereits im letzten Jahr hat […]...
  • Nokia Lumia bleibt weiterhin in den Läden stehen
  • Das Unternehmen Nokia hat mit Microsoft eine sehr enge Partnerschaft begonnen, die mit dem mobilen Betriebssystem Windows Phone begonnen hat. Allerdings scheint die Verbindung der beiden Unternehmen nicht gute Karten aufzeigen zu wollen. Leider muss […]...
  • Nokia Lumia 800: dank Update weniger Probleme?
  • Dies ist nicht gerade die beste Werbung für den sowieso schon angeschlagenen finnischen Handyhersteller Nokia. Kaum brachte Nokia ein Update für das Lumia 800 heraus, welches das Akkuproblem lösen sollte, beschweren sich Nutzer bereits über […]...
  • Nokia: 4.4 Millionen verkaufte Lumia-Geräte
  • Nachdem Nokia immer wieder für negative Schlagzeilen sorgte, gibt es nun endlich wieder Positives vom finnischen Handyhersteller zu hören. Nokia veröffentlichte die Zahlen für das vierte Quartal des vergangenen Jahres. Insgesamt verkaufte das Unternehmen 86.3 […]...
Alle aktuellen News:2

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.