Die drei neuen Handys von Nokia

Sie befinden sich in unserem Newsbereich. Wir berichten über News zu Handys und Mobilfunkbetreibern sowie Trends im Mobilfunkbereich.
Dies ist die aktuelle News vom Dienstag, 13. April 2010 auf Handygott.de mit dem Thema "Die drei neuen Handys von Nokia". Viel Spass beim Lesen!

Die drei neuen Handys von Nokia

Nokia hat heute drei neue Handys vorgestellt, welche für mobile Sozialnetzwerke optimiert wurden. Dabei handelt es sich um die Modelle Nokia C3, C6 und E5. Alle drei Modelle sind mit einer Volltastatur ausgestattet und unterstützt verschiedene E-Mail-Accounts, Chat Funktionen und vor allem soziale Netzwerke.

Das C3 ist das erste S40-Handy mit Volltastatur und zudem das erste Gerät mit S40-Betriebssystem, welches vor allem Facebook User freuen dürfte. In der Startansicht hat man direkten Zugriff auf Facebook und andere soziale Netzwerke, wo man auch gleich den Status veröffentlichen kann sowie den Status der Freunde kommentieren. Auch Videos und Fotos können auf einfache Weise auf die Communitys geladen werden. Weiter unterstützt das C3 Ovi Mail und die Ovi Chat-Funktionen, Chat- und E-Mail-Konten können ohne Umweg über den PC direkt eingerichtet werden. Das Display mit 2.4 Zoll und einer Auflösung von 320×240 Pixel könnte allerdings größer sein. Der Datenfunk HSPA wird nicht unterstützt, dafür ist WLAN integriert. Fotos kann man mit der 2.0 Megabyte-Kamera gemacht werden. Ein Slot für eine bis zu acht Gigabyte große microSD-Karte ist ebenfalls integriert. Das C3 wird laut Nokia im dritten Quartal dieses Jahres zum Preis von 120 Euro erscheinen und ist in verschiedenen Farben wie Grau, Pink und Weiss erhältlich.

Das C6 ist im Gegensatz zum C3 etwas besser ausgestattet. Die ausziehbare Volltastatur erinnert an das erfolgreiche N97 – beim C6 ist die Tastatur gar noch komfortabler, weil die Tasten in vier statt drei Reihen angeordnet sind. Als Betriebssystem wird die angepasste 5th Edition verwendet. Das Touchscreen-Display hat eine Größe von 3.2 Zoll und eine Auflösung von 640×360 Pixel. Online Widgets sind auf der Startseite installiert und auch die kostenlose Navigation mit Ovi Karten ist ein weiterer Pluspunkt. Das Gerät ist bereits ab dem 2. Quartal 2010 zu einem Preis von 290 Euro erhältlich.

Das dritte Handy E5 steht in der Tradition von Nokia E71 und E63. Es hat den gleichen Formfaktor und ist mit WLAN, GPS, Bluetooth und HSDPA ausgestattet. Auch bei diesem Modell ist die kostenlose Navigation bereits enthalten. Erscheinungsdatum laut Nokia ist zwischen Juli und August 2010 zu einem Preis von 239 Euro.

Dieser Artikel wurde in der Kategorie Handy News abgelegt. Verlinken Sie über diesen Permalink: Die drei neuen Handys von Nokia . Dieser Artikel wurde den Schlagworten , , , , , zugeordnet.

Telekom Handyvertrag verlängern Handy Bundle Angebote Gratis SMS senden ohne Anmeldung Günstige Handyverträge Günstige Prepaidkarten Handy mit fairer Schufa Prüfung

Ähnliche Beiträge:

  • Handys – Ein Blick in die Zukunft
  • Die technologische Entwicklung bei Handys ist sehr schnelllebig und es werden immer neue Techniken entwickelt. Doch was kann man als Handy Benutzer in der Zukunft von den Geräten erwarten? Welche Handys begleiten uns im nächsten […]...
  • Neuheiten zum Nokia Modell N8
  • Schon seit einigen Monaten kursieren Gerüchte im Internet um das neue Handy N8 von Nokia. Es existieren bereits Fotos des neuen Handys. Nur eine offizielle Bestätigung des Herstellers Nokia fehlt. Nun kommt die erste offizielle […]...
  • Nokia X6-00 mit 32GB ist nun in Deutschland verfügbar
  • Das neue Multimedia-Handy des finnischen Herstellers Nokia namens X6-00 ist seit gestern, dem 18. Januar 2010 offiziell im deutschen Handel erhältlich. Ausgestattet ist das Handy mit einem kapazitiven Touchscreen mit einer Diagonale von 8,1 cm. […]...
Alle aktuellen News:2

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.