Google erweitert Cloud Print für mobile Endgeräte

Sie befinden sich in unserem Newsbereich. Wir berichten über News zu Handys und Mobilfunkbetreibern sowie Trends im Mobilfunkbereich.
Dies ist die aktuelle News vom Dienstag, 25. Januar 2011 auf Handygott.de mit dem Thema "Google erweitert Cloud Print für mobile Endgeräte". Viel Spass beim Lesen!

Google erweitert Cloud Print für mobile Endgeräte

Der Suchmaschinenriese Google hat seine Internet-Durcklösung Cloud Print für mobile Endgeräte respektive für Smartphones und Tablets angepasst und erweitert. Alles was man auf dem Handy benötigt, ist ein Browser, welcher den neuen Standard HTML 5 unterstützt. Dabei erlaubt der Dienst von Google, E-Mails und andere Dokumente direkt an einem Drucker zu schicken und dort auszudrucken. Der Cloud Print lässt sich auf fast allen Geräten verwenden, deren Browser HTML 5 unterstützen. Dazu gehören Geräte mit dem Betriebssystem Android 2.1 und höher sowie iPhone, iPad und iPod Touch ab dem Betriebssystem iOS 3. Der Versuch startet momentan in den USA. Weitere Länder werden folgen.

Wie Google mitteilt, soll das Drucken mit dem Cloud Print sehr einfach sein. Der Nutzer muss kein Treiber installieren. Eine Anmeldung bei Google reicht aus. Da der Druckauftrag über das Internet verschickt wird, muss der Nutzer nicht einmal am selben Standort sein. Erhält man beispielsweise unterwegs eine E-Mail, kann man den Druckauftrag an den entsprechenden Drucker schicken und das Dokument liegt schon bereit, wenn man am Arbeitsplatz ankommt. Allerdings muss der PC mit Windows-Betriebssystem eingeschaltet sein, ein aktiver Internetanschluss vorhanden sein und der Drucker mit dem Computer verbunden sein.

Dieser Artikel wurde in der Kategorie Handy News abgelegt. Verlinken Sie über diesen Permalink: Google erweitert Cloud Print für mobile Endgeräte . Dieser Artikel wurde den Schlagworten , , , , , , zugeordnet.

T-Mobile Vertrag verlängern Top Bundles bei handygott.de Gratis SMS schreiben Billige Handytarife bei Handygott.de Prepaid Vergleich Handy mit Vertrag ohne Schufa

Ähnliche Beiträge:

  • Google-Mobile-App: Pushbenachrichtigung für E-Mails und Termine
  • Wer im Besitz eines iPhone oder iPad ist und gleichzeitig Google Mail und Google Kalender benutzt, kann sich ab sofort per Pushbenachrichtigungen über eingehende E-Mails und anstehende Termine automatisch informieren lassen. Bei den Einstellungen kann […]...
  • Google: So sieht die Zukunft von Android aus
  • Wie sieht wohl die nächste Version des Google-Betirebssystem Android aus? Diese und andere Ungewissheiten zeigte Google im Rahmen der laufenden Consumer Electronics Show (CES), welche momentan in Las Vegas am Laufen ist. Android Honeycomb wird […]...
  • Google führt Altersfreigabe für Apps im Android Market ein
  • Jugendliche, welche Applikationen für Erwachsene im Android Market herunterladen wollen, müssen sich beeilen: Wie Google in einer E-Mail an Entwickler mitteilte, wird es in Kürze eine Altersbegrenzung für Apps geben. Die Zensur besteht dabei aus […]...
  • Erste Eindrücke vom Google-Handy Nexus S
  • Der Internetriese Google stellte gestern das neue Nexus S vor. Der IT-Blog TechCrunch hatte zuvor schon Gelegenheit und hat das neue Samsung-Smartphone bereits ausprobiert. Zusammenfassend schreibt der Blog, dass das neue Handy die Erwartungen erfüllt, […]...
Alle aktuellen News:2

  • Das leisten die erfolgreichen Flagship-Phones!
  • Apple, Samsung, HTC, Sony, Nokia, LG & Co. bringen jedes Jahr neue Smartphones auf den Markt, um eine wachsende Zielgruppe zu überzeugen und den Einflusskreis auszubreiten. Leistung, Funktionen, Technologien, Kamera, Bildqualität und Display gehören zu […]



  • Das FREE-Zeitalter: free SMS, free Internet, free Sim-Karten?
  • FREE ist das Signalwort unserer Zeit geworden und ruft die wachen Schnäppchenjäger dieser Tage auf den Plan. Dabei haben sich viele Handynutzer bereits an die verlockenden Angebote gewöhnt, FREE SMS offeriert zu bekommen oder FREE […]



  • Wie finde ich das passende Smartphone
  • Der Markt für Smartphones wird immer unübersichtlicher. Die Preise für Smartphones reichen dabei von 100 € für Einstiegsgeräte bis hin zu über 1000 € für Geräte der Luxusklasse. Die Wahl des richtigen Smartphones ist dabei […]



  • Das iPhone 7 mit Allnet-Vertrag im D1-Netz sichern
  • iPhone 7 Allnet-Flat ins alle dt. Netze + Festnetz 2 GB Internet bis 42,2 MBit/s SMS-Flat in alle dt. Netze Zum Angebot Eines der gefragtesten Smartphones ist zur Stunde Apples iPhone 7. Dieses ist wie […]



  • Samsung Galaxy S7 mit Otelo Allnet-Flat L1500 und Gratis-Powerbank
  • Samsung Galaxy S7 Flatrate in alle dt. Handynetze Flatrate in alle dt. Handynetze Flatrate ins dt. Festnetz Flatrate Internet 1,5GB bis 21,6 MBit/s Bandbreite Flatrate für SMS in alle Netze 25,- EUR Bonus bei Rufnummernmitnahme […]


Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.