Gute Chance auf einen Vertrag

Sie befinden sich in unserem Newsbereich. Wir berichten über News zu Handys und Mobilfunkbetreibern sowie Trends im Mobilfunkbereich.
Dies ist die aktuelle News vom Donnerstag, 24. Juli 2014 auf Handygott.de mit dem Thema "Gute Chance auf einen Vertrag". Viel Spass beim Lesen!

Gute Chance auf einen Vertrag

Vertrag trotz negativer Bonität möglich


Gute Chancen hat man hier

    z.B.

  • Flatrate in alle Netze
  • Flatrate ins Festnetz
  • Flatrate ins Internet 500MB
  • Trotz negativer Bonität möglich

Noch vor einigen Jahren war es für viele ein Traum, für einen einem günstigen Pauschalpreis ohne Limit in alle Handynetze telefonieren zu können. Heute sind Allnet-Flatrates auf dem Vormarsch und mittlerweile so attraktiv, dass nicht unbedingt nur Vieltelefonierer zu einem solchen Tarif greifen. Die Vorteile eine Allnet Flat verdeutlicht nun auch ein bekannter Anbieter mit drei neuen Allnet-Tarifen.

Mit reduzierter Grundgebühr

Die Allnet Flat Smart ist in dieser Tarifsparte das günstigste Angebot des Anbieters. Enthalten ist eine Telefon-Flatrate in alle Fest- und Handynetze sowie eine Datenflat mit monatlich 500 MB ungedrosselter Bandbreite. Eine SMS-Flat ist nicht enthalte, so dass pro Nachricht zusätzlich 9 Cent in alle Netze anfallen. Die Grundgebühr beläuft sich auf 16,95 € mtl. statt wie bisher 19,95 €. Auch die Allnet Flat Comfort bietet der Anbieters nun etwas günstiger sprich für 19,95 € im Monat an. Dafür gibt es die gleichen Leistungen wie bei der Einstiegs-Allnet-Flat zuzüglich einer SMS-Flat in alle Netze.

Größere Datenflat und faire Bonitätsprüfung

Alles inklusive ist auch bei der Allnet Flat Premium des Anbieters. Neben Telefon- und SMS-Flat spendiert der Anbieter seinen Kunden auch eine größere Datenflatrate mit 1 GB monatlichem Highspeed-Traffic. Der Premium-Tarif kostet 24,95 € Grundgebühr. Alle drei Flat-Tarife erreichen maximale UMTS-bandbreiten von 7,2 MBit/s und sind klassische Handyverträge mit zwei Jahren Mindestlaufzeit sowie einer einmaligen Bereitstellungsgebühr in Höhe von 19,95 €. Die drei Tarife können auch zusammen mit einer EU Reise Flat geordert werden. Diese kostet monatlich 3 Euro Aufpreis und sorgt dafür, dass die Flatrates auch Ausland greifen und keine lästigen Roaming-Gebühren verursachen, was natürlich für Vielreisende besonders rentabel ist. Da es sich bei diesen Tarifen um Verträge mit Mindestlaufzeit handelt, werden Personen mit schlechter Bonität auch das Risiko einer Vertragsverweigerung in Erwägung ziehen. Doch dieser Anbieter verspricht eine faire Bonitätsprüfung, so dass auch bei negativer Schufa ein günstiger Handyvertrag mit Allnet- und Internet-Flat bestellt werden kann.



Fazit

Unabhängig davon ob die Smart-, Comfort- oder Premium Allnet Flat von des Anbieters gebucht wird, jeder dieser Tarife verursacht nun geringere Monatskosten und beinhaltet eine Telefon-Flatrate für Anrufe in deutsche Fest- und Handynetze. Welcher der drei Tarife es letztendlich sein soll, hängt davon ab, ob eine SMS-Flat für den jeweiligen Nutzer rentabel und 500- oder 1000 MB schnelles Internet im Monat zur Verfügung stehen soll.

Dieser Artikel wurde in der Kategorie Handy News abgelegt. Verlinken Sie über diesen Permalink: Gute Chance auf einen Vertrag . Dieser Artikel wurde den Schlagworten , , zugeordnet.

T-Mobile Vertrag verlängern Handys mit Zugaben bei handygott.de Gratis SMS schreiben Preiswert telefonieren mit dem Handy Prepaid Vergleich Handy mit Vertrag ohne Schufa

Ähnliche Beiträge:

  • Simyo, Blau und Yourfone Allnet Flat Alternative
  • Das Samsung Galaxy S3 gehört nach wie vor zu den gefragtesten und leistungsfähigsten Smartphones. Sein großes Kundeninteresse hat unter anderem dazu geführt, dass das mit dem Betriebssystem Android 4.0 arbeitende Galaxy S3 oft und gern […]...
Alle aktuellen News:2

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.