Handymarkt 2011: Nokia weiterhin an der Spitze

Sie befinden sich in unserem Newsbereich. Wir berichten über News zu Handys und Mobilfunkbetreibern sowie Trends im Mobilfunkbereich.
Dies ist die aktuelle News vom Freitag, 3. Februar 2012 auf Handygott.de mit dem Thema "Handymarkt 2011: Nokia weiterhin an der Spitze". Viel Spass beim Lesen!

Handymarkt 2011: Nokia weiterhin an der Spitze

Der Handymarkt ist ein sehr dynamischer Markt mit und die Marktpositionen der Hersteller verschieben sich weiter. Während Nokia noch knapp vor Samsung die Spitze anführt, rückt Apple auf Rang drei vor. Der chinesische Hersteller ZTE war im vierten Quartal letzten Jahres praktisch gleich erfolgreich, wie LG Electronics. Dies geht aus dem Marktbericht 2011 von IDC.

Obwohl Nokia sehr angeschlagen ist, lieferte finnische Hersteller letztes Jahr 417.1 Millionen Geräte aus und somit hält Nokia mit 27 Prozent immer noch den größten Marktanteil. Der zweite Platz hält Samsung mit 21.3 Prozent oder 329.4 Millionen ausgelieferten Geräten. Apple rückt mit 93. Millionen Geräten (sechs Prozent) auf den dritten Platz vor – gefolgt von LG Electronics (88.1 Millionen Geräte; 5.7 Prozent) und ZTE (66.1 Millionen; 4.3 Prozent).

Das vierte Quartal 2011: in der Zeitspanne von Oktober bis Dezember letzten Jahres verkaufte Nokia 133.5 Millionen Handys und Smartphones. Das iPhone ging 37 Millionen Mal über die Ladentheke. Während Apple im letzten Quartal die Verkaufszahlen gegenüber dem Vorjahr stark steigern konnte, sanken diese beim Mitbewerber Nokia um knapp zehn Millionen Einheiten.

Der weltweite Handymarkt legte 2011 um 11.1 Prozent zu. 2010 wurden insgesamt 1.39 Milliarden Mobiltelefone verkauft. Letztes Jahr waren es rund 1.5 Milliarden High-End-Geräte.

Dieser Artikel wurde in der Kategorie Handy News abgelegt. Verlinken Sie über diesen Permalink: Handymarkt 2011: Nokia weiterhin an der Spitze . Dieser Artikel wurde den Schlagworten , , , , , , zugeordnet.

Vertrag neu abschliessen Handy Bundle Nintendo Wii Gratis SMS ohne Abo Handygott.de Handytarife Handytarife Prepaid Handyvertrag ohne Bonität

Ähnliche Beiträge:

  • Nokia gibt die Leaderposition im Handymarkt ab
  • Nokia war bis vor Kurzem noch der größte Handyhersteller. Doch nach den neuesten Zahlen des Marktforschungsinstituts IDC zieht Samsung erstmals an Nokia vorbei wird zum größten Handyhersteller in Europa. In Sachen Smartphones hat sich Apple […]...
  • Nokia: die Talfahrt des Handyherstellers Nummer eins
  • Einst die Nummer eins unter den Handyherstellern – heute auf rasanter Talfahrt. Und kein Ende in Sicht. Die Rede ist vom grössten Handyhersteller Nokia. Zurzeit läuft alles gegen den finnischen Elektronikkonzern. Das Unternehmen verzeichnete im […]...
  • Smartphones: China überholt die USA
  • Nicht nur die Volkswirtschaft, sondern auch der Smartphone-Markt in China boomt wie noch nie. Zum ersten Mal hat die Volksrepublik die USA überholt. Alleine im dritten Quartal dieses Jahres stieg die Nachfrage um 58 Prozent. […]...
Alle aktuellen News:

  • Verkauf des Samsung Galaxy S5 gestartet
  • Seit dem 11. April gibt es das lang erwartete Topsmartphone Galaxy S5 bei den Händlern zu kaufen. Die 32-Gbyte-Version gibt es allerdings nicht. Das neue Smartphone hat Region-Lock zu bieten. Wer jetzt ein solches Handy […]



  • Samsung Galaxy S4 mit Vertrag für 1 €
  • Galaxy S4 mit Smartphone-Tarif Beispieltarif: Flatrate ins Internet 300 MB 60 Frei-Minuten in alle Netze 60 Frei-SMS in alle Netze Zum Angebot Smartphones der Superlative gibt es mittlerweile von vielen Herstellern. Ein stark verbreitetes Gerät […]



  • Samsung Galaxy S4 mini mit günstigem Smartphone-Tarif oder echter Allnet-Flat
  • Galaxy S4 mini mit Smartphone-Tarif Flatrate in alle Netze Flatrate ins Festnetz Flatrate ins Internet 200 MB Flatrate für SMS Anschlussgebührerstattung durch SMS Zum Angebot Nach wie vor sehr beliebt sind Smartphones aus dem gehobenen […]



  • Telekom bietet neue Tarife für Friends und LTE im Comfort Tarif
  • Nur gut, dass der Markt bei den Telefontarifen immer in Bewegung ist und das zum Vorteil der Kunden. Jetzt zum 1. April 2014 hat auch die Deutsche Telekom wieder nachgelegt. Die Tarife der “Complete Comfort […]



  • 5-Zoll-Smartphone Rainbow von Wiko mit Quad-Core-CPU zum Preis von 160 Euro
  • Wiko kündigt ein neues Einsteiger-Smartphone an. Es soll über ein 5-Zoll-Display verfügen und auf dem deutschen Markt für 160 Euro zu haben sein. Neben dem HD-Display besitzt das Smartphone einen Quad-Core-Prozessor, eine Kamera mit 8 […]


Kommentieren